Very Early

Dieses Arrangement, ist eines der ersten, die ich speziell für die „Hybrid-Picking“-Technik im Jazz Gitarre Kontext geschrieben habe. Der Pianist Bill Evans gehört zu meinen persönlichen Favoriten im Jazzbereich. Der Standard „Very Early“ von ihm ist einer meiner absoluten Lieblings-Songs. Dieser besteht aus herausfordernden Akkordwendungen, die es einem schwer machen können wenn es darum geht diesen Standard auswendig zu lernen. Und obwohl diese Kadenzen ein hohe Komplexität vorweisen klingen sie für Außenstehende ganz harmonisch. Dies unterstreicht die Raffinesse und das Genie des Komponisten.
Mich persönlich hat es einige Zeit gekostet dieses Arrangement zu schreiben, sowie es halbwegs flüßig spielen zu können. Im Schreibprozess habe ich mich zuerst auf die Bass-Linie konzentriert und diese dann mit der Melodie kombiniert. Erst als ich mit meinen Fingersatz zufrieden war und diese beiden Elemente sowie getrennt und vereint gut spielen konnte, machte ich mich auf die Suche nach passenden Voicings. Normalerweise versuche ich Reharmonisationen in meinen Arrangements zu verwenden, da jedoch von vornherein Akkordwendungen in Hülle und Fülle vorhanden waren, lies ich diese unangetastet. Mein Fokus lag mehr darauf, welches Voicings die beste Wahl ist und welche Tension diese beinhalten sollte. Aufgrund der wichtigen Basslinie waren meine Möglichkeiten doch eher begrenzt. Glücklicherweise, handelt es sich hier um keine Uptempo-Swing Nummer. Somit waren einige interessante Möglichkeiten für mich vorhanden. Denn schlussendlich ging es auch darum einen gewissen Sound, den ich vorab im Kopf hatte, ausdrücken zu können und einen roten Faden durch meine hergeleiteten Akkorde zu erkennen.
Ich hoffe sehr, dass mein kleines Jazz-Gitarren-Arrangement Anklang bei dir findet und ich vielleicht auch das Interesse an diesen Song wecken konnte. Wenn du vorher von „Very Early“ noch nichts wusstest, könntest du diesen vielleicht in dein Song-Repertoire aufnehmen. Für mich ist dieses Bill Evans-Stück ein typischer Fall von zu schön um nicht gespielt zu werden.

Wenn dich mein Arrangement interessiert, findest du unten einen Notation inklusive Tabulaturen:

Very Early Arrangement Page 1

Very Early Arrangement Page 2

Hier noch ein Video auf Youtube das ich im März 2018 zu Dokumentations-Zwecken gemacht habe:

 

 

Footer Logo Blessond
Footer Youtube Channel Icon Footer Facebook Account Icon Footer Instagram Channel Icon
© 2019